Angebot für pflegende Angehörige

Bad Lobenstein  Treffen der Selbsthilfegruppe

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Selbsthilfegruppe Demenz in der Region Bad Lobenstein lädt wieder ein. Am Mittwoch, 16. Oktober, um 14 Uhr ist das nächste Treffen im Café Waage in Bad Lobenstein geplant. An diesem Nachmittag werden Tipps gegeben, die den Pflegealltag zuhause erleichtern.

„Schon kleine Veränderungen im Umgang miteinander, praktische Hilfsmittel, Tipps zur Nahrungsaufnahme und zur Aktivierung der Betroffenen, können den Pflegealltag zu Hause erleichtern“, sagt Quartiers­managerin Anne Hofmann und Ansprechpartnerin des mobilen Seniorenbüros. Menschen mit Demenz, Angehörige und Interessierte sind willkommen, kostenlos und unverbindlich an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Zum Gruppentreff können die an Demenz erkrankten Angehörigen gern mitgebracht werden oder in der Tagespflege Gefell betreut werden. „Unsere Selbsthilfegruppe ist ein Angebot, welches sich an pflegende Angehörige richtet, die ihre an Demenz erkrankten Betroffenen pflegen und betreuen – egal ob zu Hause oder in einer Einrichtung“, sagt Anne Hofmann.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.