Bad Lobenstein. An seinem 21. Geburtstag musste ein Gefeller auf der Anklagebank Platz nehmen. Die Tatvorwürfe waren schwerwiegend und könnten Erwachsene ins Gefängnis bringen.

Seinen Geburtstag hätte der nun 21-jährige Angeklagte aus Gefell bestimmt lieber anderswo verbracht, als im Gerichtssaal. Doch weil der junge Mann im September vorigen Jahres völlig von der Rolle war, musste er sich jetzt vor der Justiz in Bad Lobenstein den Tatvorwürfen der gefährlichen Körperverletzung in Tateinheit mit Bedrohung stellen.