Lichtenbrunn. Mit über 1,8 Promille hinterm Steuer verursacht ein 33-Jähriger einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr. Bei dem Unfall verletzt sich nicht nur der betrunkene Verursacher.