Demonstration gegen „Waldstilllegung“ bei Wurzbach

In den Waldgebieten um Rodacherbrunn soll in einem 1400 Hektar großen Fichtenwald die forstwirtschaftliche Nutzung eingestellt werden. Zwischen 250 und 300 Menschen haben am Samstag gegen das Vorhaben demonstriert.