Fast zwei Wochen her: Auto in Bad Lobenstein erheblich ramponiert

Peter Hagen
Nach fast zwei Wochen werden jetzt von der Polizei Zeugen einer Unfallflucht gesucht.

Nach fast zwei Wochen werden jetzt von der Polizei Zeugen einer Unfallflucht gesucht.

Foto: Jens Kalaene

Bad Lobenstein  Erst jetzt wird um mögliche Zeugenhinweise zu Vorfall auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes gebeten.

Bereits am Sonnabend vor zwei Wochen wurde in Bad Lobenstein ein Pkw erheblich beschädigt. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz. Erst jetzt wird um Zeugenhinweise gebeten.

Schaden von 7000 Euro

Wie die Polizei mitteilt, passierte der Vorfall am 11. Juni zwischen 18.30 und 20.15 Uhr. Ein roter Skoda Karoq, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Langen Weg abgestellt war, ist auf der gesamten Beifahrerseite komplett zerkratzt worden. Möglicherweise entstand der Schaden beim Ein- oder Ausparken eines anderen Fahrzeuges. Der Schadensverursacher entfernte sich unerkannt. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 7000 Euro. Wer sich jetzt noch an eine verdächtige Wahrnehmung erinnern kann, möchte sich bei der Polizei melden.