Heizöl verunreinigt Straße in Saalburg

Saalburg  SaalburgDurch ausgelaufenes Heizöl ist der Vorplatz der Bootsanlegestelle in Saalburg verunreinigt worden. Am Dienstagmittag transportierte ein ­59-Jähriger eine größere Menge Heizöl auf der Straße „Markt“. Das Transportbehältnis ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Durch ausgelaufenes Heizöl ist der Vorplatz der Bootsanlegestelle in Saalburg verunreinigt worden. Am Dienstagmittag transportierte ein ­59-Jähriger eine größere Menge Heizöl auf der Straße „Markt“. Das Transportbehältnis war undicht, sodass Heizöl auf die Straße lief. Der Mann versuchte, die ausgetretene Flüssigkeit zu binden, was ihm aber nicht ganz glückte. Deshalb kam die Feuerwehr zum Einsatz. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Bodenverunreinigung eingeleitet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.