Märchenstunde in der Heinrichshütte

Wurzbach  Ferienprogramm in Wurzbach

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Sommerferien in Thüringen neigen sich langsam dem Ende entgegen. Bevor wieder die Schulbank gedrückt werden muss, haben die Kinder heute die Gelegenheit, beim ­Ferienprogramm der Gießerei Heinrichshütte in Wurzbach mitzumachen. Die großen und kleinen Besucher schauen den Gießern über die Schulter und erleben den Arbeitsalltag in der original erhaltenen Gießhalle. Der große Höhepunkt am Schaugießen: Wenn das 660 Grad heiße, glühende Metall in die Sandform gegossen wird. Zudem entführt eine Geschichtenerzählerin die Kinder in das Schlaraffenland, denn dem Treiben eines Kobolds muss mit ­deren Hilfe Einhalt geboten werden.

Beginn des Ferienprogramms in der Heinrichshütte ist heute um 13 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.