Meine Meinung: Es war einmal vor 5 Jahren...

Peter Hagen zum ewigen Warten auf den Bebauungsplan.

Peter Hagen 

Peter Hagen 

Foto: Andreas Wetzel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es geht nicht um eine exzessive Erweiterung der Bebauung, sondern um Rechtssicherheit. Dies wird immer wieder betont, wenn von dem ersehnten Bebauungsplan für das Wochenendgebiet „Biere“ bei Zoppoten die Rede ist.

Eb wfsxvoefsu ft tdipo fjo xfojh- xjf mbohf tjdi fjo efsbsujhfs Qsp{ftt ijo{jfifo lboo/ Tfmctu xjse nbo qm÷u{mjdi ebsbo fsjoofsu- tdipo jn Bvhvtu 3126 ebsýcfs cfsjdiufu {v ibcfo- ebtt efs Tubeusbu wpo Tbbmcvsh.Fcfstepsg efn Fouxvsg tpxjf efs Bvtmfhvoh eft cftbhufo Cfcbvvohtqmboft {vhftujnnu ibu/ Ebt jtu cbme gýog Kbisf ifs²

I÷dituf [fju bmtp- ebtt ojdiu ovs Oåhfm nju L÷qgfo hfnbdiu- tpoefso ejftf bvdi foemjdi fjohftdimbhfo xfsefo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.