Meine Meinung: Regionale Qualität

Sophie Filipiak über den Wert der Beratung vor Ort

OTZ-Reporterin Sophie Filipiak 

OTZ-Reporterin Sophie Filipiak 

Foto: Andreas Wetzel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In diesen Zeiten, in denen sogar Vergleichsportale für Handwerker im Internet zu finden sind, baut das Bad Lobensteiner Unternehmen Fussboden Paulus auf den direkten Kontakt zu Stammkunden und auch zu neuen Kunden. Zu dem Zweck wird in den kommenden Monaten auch eine neue Ausstellung für einen Überblick zu Produkten und anderen Angeboten fertiggestellt.

Sich seine Küche oder Bad einzurichten, das geht heute schnell am Computer. Die Maße eingeben, die verschiedenen Elemente wie in einem Baukasten anordnen – mit ein paar Klicks ist alles fertig. Und das ohne ein langes Verkaufsgespräch, bei dem man sich vielleicht etwas aufschwatzen lässt, das eigentlich nicht gebraucht wird.

Das wirkt eher unpersönlich, daher sind Beratungsangebote von Handwerkern und anderen Firmen auch in der heutigen Gesellschaft der Digitalisierung gefragt. Nicht jeder ist in der Lage, einen Fußboden zu verlegen oder ein Bad zu fliesen. Dafür gibt es ja auch Experten, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zumal viele Wohnträume auch mal an der Durchführbarkeit scheitern können. Da ist es von Vorteil mit einem Handwerker die Details abzuklären, Alternativen zu besprechen und gemeinsam Lösungen zu finden. Nur so kann der Kunden mit dem fertigen Ergebnis zufrieden sein,

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren