Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland präsentiert neues Gastgeberverzeichnis

Schleiz.  Erlebniskarte zeigt Orte zum Entdecken in der Region.

Cornelia Mitsching (links) und Antje Heeger präsentieren das neue Gastgeberverzeichnis und die Erlebniskarte der Region.

Cornelia Mitsching (links) und Antje Heeger präsentieren das neue Gastgeberverzeichnis und die Erlebniskarte der Region.

Foto: Pressestelle Landratsamt Saale-Orla

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland präsentiert die Neuauflage des umfangreichen Gastgeberverzeichnis. Das teilt Cornelia Mitsching, Geschäftsführerin des Tourismusverbundes mit. Insgesamt sind 46 Gastgeber in dem Verzeichnis aufgeführt. Sie präsentieren vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten in allen Kategorien, vom Drei-Sterne-Hotel bis zum Privatzimmer.

Ergänzend dazu gibt es eine überarbeitete und neu aufgelegte Erlebniskarte „Thüringer Wald und Meer“, die Wander- und Radwege, Naturlehrpfade, Campingplätze, Sehenswürdigkeiten und Aktivangebote rund um das Thüringer Meer und die Orlasenke übersichtlich darstellt. Die in der Karte beschriebene Region reicht von Rudolstadt über Kahla bis Triptis, vom Auma-Weidatal über Hirschberg, Lehesten, Gräfenthal bis Bad Blankenburg und zeigt eine Vielzahl an Bädern und Thermen, Wassersportmöglichkeiten, Campingplätzen, altertümlichen Kirchen, unzähligen Museen, Natur- und Technischen Denkmälern sowie imposanten Burgen und Schlössern. Auch die Naturparkregion Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale ist detailliert dargestellt.

Die beiden Printprodukte werden auf Messen verteilt, in den Tourist-Informationen und bei den Partnern in der Region ausgelegt sowie auf Anfrage per Post versendet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren