Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Leinefelde  Im Eichsfeld ist ein 48-Jähriger bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.

Symbolbild Foto: Alexander Volkmann

Symbolbild Foto: Alexander Volkmann

Foto: Alexander Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Montagabend gegen 19.30 Uhr in einer Firma für Gleit- und Lagertechnik in Leinefelde ereignet. Laut Polizei wollte ein 48-jähriger Arbeiter eine Störung an einem Verdichter beheben. Dabei wurde er an den Fingern schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.