Tauschbörse der Eisenbahnfreunde

Göttingen.  In Göttingen kommen am Sonntag Fans der Modellbahn auf ihre Kosten. Modellbahnartikel und Sammlerstücke.

Modellbahnfreunde können in Göttingen stöbern und Schätze finden.

Modellbahnfreunde können in Göttingen stöbern und Schätze finden.

Foto: Peter Hagen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine anregende und familiäre Atmosphäre für die startende Modellbahnsaison bietet die 58. Tauschbörse der Eisenbahnfreunde Göttingen am Sonntag, 24. November, in der BBS II, Haupteingang, Godehardstraße 11. Die Tauschbörse ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet, heißt es vom Verein.

Auf 160 Metern Länge werden auch diesmal qualitativ hochwertige Modellbahnartikel, natürlich auch Sammelstücke, von verschiedenen Herstellerfirmen zum Kauf und Tausch angeboten. Eine Stärkung nach der erfolgreichen Jagd auf Lokomotiven, Modellhäuser und Zubehör wird angeboten.

Ebenso wird die Modulanlage der Eisenbahnstrecke von Göttingen – Bodenfelde nach technischer Überarbeitung präsentiert werden. Eine kleine analoge Anlage wird auch aufgebaut. Dort kann wie in „alter Zeit“ gespielt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.