Schwerer Lkw-Unfall im Wartburgkreis - Fahrer eingeklemmt

Mihla  In einer Rechtskurve zwischen Buchenau und Mihla kam ein Lkw-Fahrer mit seinem Gefährt von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Der Mann wurde im Lkw eingeklemmt.

Der Lkw-Fahrer wurde hinterm Steuer eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Symbolbild: Patrick Pleul/ dpa

Foto: Patrick Pleul/ dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der Strecke zwischen Buchenau und Mihla im Wartburgkreis ereignete sich am Mittwochabend ein schwerer Unfall. Laut Angaben eines Sprechers der Landeseinsatzzentrale, kam kurz vor Mihla ein Lkw-Fahrer in einer Rechtskurve mit seinem Gespann von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum.

Der Lkw-Fahrer wurde hinterm Steuer eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Auch eine weitere Person, die sich ebenfalls im Führerhaus befand wurde verletzt.

Zur Schwere der Verletzungen, dem entstandenen Sachschaden und den Umständen des Unfalls gibt es derzeit noch keine Angaben der Polizei.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.