95.000 Euro für Sanierung der Kirche Graitschen

Erfurt/Graitschen  Land unterstützt Sanierung von 13 Kirchen mit insgesamt einer Million Euro

Dorfkirche in Graitschen bei Bürgel.

Dorfkirche in Graitschen bei Bürgel.

Foto: Florian Girwert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für die Sanierung von Kirchen in kleineren Orten und Ortsteilen Thüringens, die außerhalb eines Sanierungsgebietes liegen, stellt der Freistaat laut einer Pressemitteilung des Landesverwaltungsamtes in diesem Jahr rund eine Million Euro zur Verfügung. Insgesamt kommen die Fördermittel der Thüringer Förderinitiative Kirchen im Rahmen des Landesprogramms für städtebauliche Sanierungsmaßnahmen 13 Kirchen zu gute.

So erhält Graitschen bei Bürgel für die Dachsanierung der Kirche, die 179.300 Euro kostet, einen Landeszuschuss von 95.000 Euro. Die Gemeinde übernimmt 47.800 Euro und die Kirchengemeinde 35.000 Euro der Gesamtkosten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren