Großlöbichau. Umwelt-Staatssekretär Olaf Möller (Grüne) zu Gast bei Vacom, wo Gründerin Ute Bergner, die für die FDP in den Landtag will, viel Erfahrung mit Nachhaltigkeit hat.

Dass mitten im Wahlkampf Grüne und FDP mal ganz sachlich über Zukunftsfragen debattieren, ist keine Selbstverständlichkeit. Doch in der Firma der Jenaer FDP-Kandidatin Ute Bergner hat sich in den vergangenen Jahren viel getan bei der Nutzung erneuerbarer Energien oder Ressourcen-Schonung. Das interessiert auch Olaf Möller, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz – und Direktkandidat der Grünen im Saale-Holzland.