Heideland. Das Amtsgericht Gera hat für die Gut Thiemendorf GmbH & Co. KG das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Der Schweinezuchtbetrieb mit fünf Standorten im Saale-Holzland ist zahlungsunfähig.

Die Gut Thiemendorf GmbH & Co. KG in Heideland ist zahlungsunfähig. Wie der Geraer Rechtsanwalt Bernd Krumbholz bestätigte, hat das Amtsgericht Gera das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet und ihn zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. „Der Betrieb geht weiter. Die Zahlung der Löhne und Gehälter ist gesichert“, sagte Krumbholz am Freitag.