Bäckerei-Fachverkäuferinnen meistern Prüfung mit Bravour

Gera  Jessica Bauer von der Bäckerei Hunger in Tröbnitz, Laura Eberhardt von der Bäckerei Schöler in Gorndorf und Marie Glesmann von der Bäckerei ­Möbius stehen künftig als gut ausgebildete Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei hinter der Verkaufstheke.

Die frisch gebackenen Fachverkäuferinnen Laura Eberhardt, Jessica Bauer und Marie Glesmann (v.l.) mit einer Auswahl ihrer zur Prüfung angerichteten Arbeiten und Dekorationen.

Die frisch gebackenen Fachverkäuferinnen Laura Eberhardt, Jessica Bauer und Marie Glesmann (v.l.) mit einer Auswahl ihrer zur Prüfung angerichteten Arbeiten und Dekorationen.

Foto: André Kühne

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jessica Bauer von der Bäckerei Hunger in Tröbnitz, Laura Eberhardt von der Bäckerei Schöler in Gorndorf und Marie Glesmann von der Bäckerei ­Möbius stehen künftig als gut ausgebildete Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei hinter der Verkaufstheke. Alle Drei haben mit Bravour ihre Facharbeiterprüfung gemeistert. Darüber informiert die Handwerkskammer Ostthüringen.

Dabei zeigten sie bei den vielfältigen Aufgabenstellungen ihr Können und ihre Kreativität bei der Präsentation – schließlich isst das Auge mit.

Anrichten, Präsentieren und Verkaufen

So mussten sie unter anderem ein Buffet für eine Grillparty mit Backwaren und selbst hergestellten herzhaften und süßen Snacks anrichten. Aber auch die Dekoration und verkaufs­fördernde Präsentation von Backwaren, ein Beratungs- und Verkaufsgespräch ­sowie das Schneiden, Zusammenstellen und Verpacken von Waren nach Kundenwunsch waren Teil der Prüfung.

Am Ende wurden sie mit dem Erhalt des Facharbeiterzeugnisses für ihre gezeigten Leistungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.