Balkon-Lesung am Pfingstmontag in Oberndorf

Eisenberg/Oberndorf.  Aktionskünstlerin Bea Müller aus Eisenberg geht mit ihrer Kleinkunst „auf Tour“.

Aktionskünstlerin Bea Müller hat jede Menge Lektüre für den Balkon parat.

Aktionskünstlerin Bea Müller hat jede Menge Lektüre für den Balkon parat.

Foto: Susann Grunert

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Pfingstmontag, 1. Juni, verlagert Künstlerin Bea Müller ihre Balkon-Lesung von Eisenberg nach Oberndorf in die Schulstraße 1. Beginn ist 14.30 Uhr und gelesen wird „Romeo und Julia“ von Shakespeare. Wer möchte, kann sich nebenan auf der Terrasse „Im Schulhaus“ mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Bei schlechtem Wetter muss die Lesung leider ausfallen. Dann bleibt auch die Terrasse geschlossen.

Die Balkonlesungen in Eisenberg, die seit Mai immer sonntags in der Schulgasse 5 stattgefunden haben, entfallen vorerst. Aufgrund von Anfragen und Einladungen möchte Bea Müller nun auch an anderen „Balkon-Orten“ Zuhörer mit ihrer Kleinkunst im Freien erfreuen. „Es hat sich gezeigt, dass es besser ist, mich nicht auf einen einzigen Balkon festzulegen“, sagt sie zur Begründung. Wegen der Akustik müsse man sich übrigens keine Sorgen zu machen, da Bea Müller bei allen Lesungen mit Mikrofon arbeitet und somit auch für ältere Leute gut zu hören sei.

An lauen Sommerabenden will die Aktionskünstlerin auch weiterhin in Eisenberg Balkon-Lesungen anbieten, Termine werden kurzfristig bekannt gegeben.

Balkon-Lesung am Pfingstmontag, 1. Juni, 14.30 Uhr, in Oberndorf, Schulstraße 1. Anmeldungen sind notwendig unter E-Mail: Beate.eisenberg@web.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.