Corona: 430 aktive Fälle im Saale-Holzland-Kreis

Eisenberg  Am Mittwoch, 13. Januar, sind 50 weitere Infektionen gemeldet worden. Knapp 1800 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne.

Das Infektionsgeschehen im Landkreis bleibt hoch: aktuell liegt die Inzidenz im SHK bei 290,5 (Symbolbild).

Das Infektionsgeschehen im Landkreis bleibt hoch: aktuell liegt die Inzidenz im SHK bei 290,5 (Symbolbild).

Foto: Tino Zippel

Am Mittwoch, 13. Januar, sind dem Gesundheitsamt des SHK 50 neue Corona-Fälle gemeldet worden, damit seien aktuell 430 aktive Fälle bekannt. Zudem habe die Behörde 46 weitere Tests veranlasst. Die Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen bezogen auf 100.000 Einwohner, sinkt indes von 325,5 am Mittwoch auf 290,5 am heutigen Donnerstag.

Seit Beginn der Pandemie im März haben sich im Landkreis 2037 Personen mit dem Coronavirus angesteckt, über 1600 gelten als genesen. Momentan befinden sich 1777 Personen in Quarantäne, für 9489 ist die Quarantänezeit bereits beendet.