Corona: Viele Infizierte in der VG Dornburg-Camburg und in Eisenberg

Eisenberg.  Das Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises meldet am Freitag, 20. November, 14 weitere Infektionen mit dem Coronavirus.

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis liegt bei 138.

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis liegt bei 138.

Foto: Hans-Peter Stadermann

Das Gesundheitsamt des Landkreises hat am Freitagmorgen 14 weitere Corona-Fälle gemeldet. Darunter seien sechs Infizierte, die im Rahmen der Kontaktpersonen-Nachverfolgung positiv getestet wurden. Die übrigen Fälle sind vier Frauen und vier Männer aus unterschiedlichen Regionen des SHK.

Die Zahl der aktiven Fälle liegt nun bei 138, die Inzidenzzahl (Neuinfektionen der letzten sieben Tage bezogen auf 100.000 Einwohner) beträgt 124,2 – liegt also weiterhin deutlich über dem Risikowert von 50. Die Übersicht der Fallzahlen, die das Landratsamt am Donnerstagabend auf seiner Internetseite aktualisiert hat, zeigt mit 41 Infektionen die meisten Fälle im Bereich der VG Dornburg-Camburg. Auch in der erfüllenden Gemeinde Eisenberg bleibt die Zahl der Infizierten mit 27 hoch. Die Stadt Kahla und die VG Südliches Saaletal melden 21 Corona-Infektionen, die VG Heideland-Elstertal-Schkölen liegt bei 16, die VG Hügelland-Täler bei 15. 844 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.