Eisenberg verabschiedet seine Gemeindepädagogin

Eisenberg.  Gabi Träger verlässt Eisenberg

Die evangelische Kirchengemeinde Eisenberg lädt am Sonntag 10 Uhr zum Gottesdienst auf den Markt neben der Stadtkirche in ein. Auf diesem Gottesdienst wird Gabi Träger, die ehemalige Gemeindepädagogin des Kirchenkreises in der Region Eisenberg, verabschiedet. Sie hat bereits zum 1. April die Stelle gewechselt. Thema des Gottesdienstes ist „Einer trage des andern Last“. „In Corona-Zeiten sind wir zur Rücksicht auf andere aufgerufen“, sagt Superintendent Arnd Kuschmierz. Während des Gottesdienstes kurz vor Schuljahresende wird ein Kindergottesdienst angeboten, Jugendliche führen ein Spiel auf. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche statt. Dann braucht man beim Singen einen Mund-Nasen-Schutz.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.