Feuerwehr und Polizei im Einsatz: Auto geht auf Parkplatz an A9 in Flammen auf

Eisenberg.  Das Parkplatzgelände musste am Montagmittag für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.

Die Feuerwehr musste am Montag einen Brand an einem Auto löschen (Symbolbild).

Die Feuerwehr musste am Montag einen Brand an einem Auto löschen (Symbolbild).

Foto: Noah Berger / dpa

Auf dem Parkplatz Kuhberg der A9 bei Eisenberg hat ein Brand an einem Auto am Montagmittag zur kurzzeitigen Sperrung des Geländes geführt. Nach Angaben der Polizei war ein technischer Defekt am Fahrzeug die Brandursache.

Sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei rückten aus, um den Brand zu löschen und die Ermittlungen aufzunehmen. Kurz nach 13 Uhr waren die Flammen bereits gelöscht. Der Brandort musste dennoch abgesperrt bleiben, bis das vollkommen zerstörte Autowrack sowie die Fahrbahnverschmutzungen beseitigt worden waren.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.

Weitere Meldungen der Polizei aus Thüringen finden Sie hier

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.