Furioses Finale von „Eisenberg spielt Klavier“

Mit einem tollen Abschlusskonzert ist am Sonntag das Festival „Eisenberg spielt Klavier“ zu Ende gegangen. Alle zehn Meister-Studenten in Klavier und Violine gaben eine Kostprobe ihres Könnens. Sie lobten zudem die Organisation durch Alexandra Poppe von der Kulturfabrik Eisenberg in den höchsten Tönen und kommen gerne zur nächsten Auflage wieder.