Haase neuer Vorsitzender im Bauausschuss

Eisenberg  Stellvertreter wird Stadtrat Gernot Krist

Stadtrat Thomas Haase (CDU) ist neuer Vorsitzender des Bauausschusses in Eisenberg.

Stadtrat Thomas Haase (CDU) ist neuer Vorsitzender des Bauausschusses in Eisenberg.

Foto: Angelika Munteanu

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit großer Mehrheit ist der Eisenberger Stadtrat Thomas Haase (CDU) am Donnerstagabend zum Vorsitzenden des Bauausschusses gewählt worden. Vorgeschlagen wurde er von der CDU-Stadtratsfraktion. Er erhielt sieben der acht abgegebenen Stimmen. Sein Wunsch ist es gemeinsam mit den Mitgliedern des Ausschusses und der Stadtverwaltung, insbesondere dem Bauamt, Eisenberg attraktiver zu machen für die Menschen in der Stadt, für Industrie, Handwerk und Gewerbe und nicht zuletzt für die Touristen. Zu seinem Stellvertreter wurde in Abwesenheit Stadtrat Gernot Christ (CDU) gewählt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.