Jenaer Südkurve-Fans spenden an die Eisenberger Tafel

Eisenberg/Hermsdorf/Jena.  Bei der Eisenberger Tafel stapeln sich Geschenke für bedürftige Kindern, spendiert von den Fans der Südkurve vom FC Carl Zeiss Jena.

Bei der Eisenberger Tafel stapeln sich die Geschenke von den Fans der Südkurve vom FC Carl Zeiss Jena.

Bei der Eisenberger Tafel stapeln sich die Geschenke von den Fans der Südkurve vom FC Carl Zeiss Jena.

Foto: Silke Michaelis

Gleich drei „Weihnachtsengel“ sind im Advent zur Eisenberg Tafel gekommen. „Die Fans der Südkurve vom FC Carl Zeiss Jena haben uns eine Riesenüberraschung beschert“, sagt die Leiterin der Tafel in Eisenberg, Silke Michaelis.

Die Fußballfans brachten 100 Geschenke für die Kinder der Bedarfsgemeinschaften der Eisenberger Tafel, deren Außenstelle in Hermsdorf und für die Altenburger Tafel. Die Päckchen sind liebevoll verpackt und nach Alter für Mädchen und Jungen sortiert.

„Da werden viele Kinderaugen strahlen. Und wir können nur Danke, Danke und nochmals Danke zu den Fans der Südkurve sagen“, freut sich Silke Michaelis im Namen der Kinder aus den bedürftigen Familien in der Region.