Jenaische Straße in Bad Klosterlausnitz wieder befahrbar

Am Freitag wurde die sanierte Jenaische Straße in Bad Klosterlausnitz freigegeben.

Am Freitag wurde die sanierte Jenaische Straße in Bad Klosterlausnitz freigegeben.

Foto: Jürgen Koch

Bad Klosterlausnitz.  Nach der grundhaften Sanierung ist die Ortsdurchfahrt in Bad Klosterlausnitz offiziell freigegeben worden

Am Freitagvormittag ist die Jenaische Straße in Bad Klosterlausnitz offiziell für den Verkehr wieder freigegeben worden. Dafür schnitten Vertreter der am gemeinschaftlichen Bau Beteiligten ein symbolisches rotes Bahn durch.

Zur Verkehrsfreigabe waren die Bürgermeisterin Gabriele Klotz (CDU), Vertreter der Gemeinde, des Zweckverbandes „Wasser und Abwasser“, vom Planungsbüro, der Energieversorgung, der Baufirma Thomas-Bau sowie Mitarbeiter des Bauhofs und einige Anwohner gekommen.

In einer kurzen Ansprache wurde nochmals an die Details der Baumaßnahme erinnert, die im April 2020 begann und die auch zu Verkehrseinschränkungen auf der Ortsdurchfahrt vom Zentrum des Kurorts in Richtung Kliniken und Autobahnanschluss Bad Klosterlausnitz geführt hatte. Gebaut wurde vom Markt bis zum Abzweig Jahnstraße.