Lesen für groß und klein

Leseclub und Kinderangebot in der Stadtbibliothek Eisenberg

Eisenberg.  Zum Treff der Bücherfreunde werden neue Bücher vorgestellt. Kinder können auch neue Spiele ausprobieren.

Beim Treffen der Bücherfreunde werden aktuelle Neuheiten auf dem Büchermarkt besprochen.

Beim Treffen der Bücherfreunde werden aktuelle Neuheiten auf dem Büchermarkt besprochen.

Foto: Dirk Bernkopf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag, 12. November, wird ab 19.30 Uhr zum nächsten „Treff der Bücherfreunde“ in die Stadtbibliothek eingeladen. Dort werden Neueingänge in der Bibliothek vorgestellt. Wer möchte, kann auch selbst auf interessante Bücher verweisen und aus diesen vorlesen.

Am Mittwoch, 13. November, heißt es dann ab 16 Uhr wieder „Auch die Kleinsten gehen in die Bibliothek“. Betreut von Mitgliedern des Fördervereins können Kinder hier in der großen Kinder- und Jugendbibliothek stöbern oder neue Spiele ausprobieren.

„Wer jetzt schon Plätzchen backen möchte oder nach Ideen und Anregungen für die eine oder andere Bastelarbeit zum Thema Advent und Weihnachten sucht, findet in der Bibliothek ab sofort auch eine tolle Auswahl an passenden Medien“, so Bibliotheksleiterin Petra Becher.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren