Nach Unfall in Stadtroda: Frau verstarb in der Klinik

Stadtroda  ...

Unfall Stadtroda Klosterstraße eine 66 Jahre alte Frau ist von einem Auto erfasst worden die Frau erlitt schwerste Verletzungen

Unfall Stadtroda Klosterstraße eine 66 Jahre alte Frau ist von einem Auto erfasst worden die Frau erlitt schwerste Verletzungen

Foto: Jens Henning

Der schwere Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Stadtroda in der Klosterstraße, bei der eine 66-Jährige Frau lebensbedrohliche Verletzungen erlitten hatte, hat jetzt ein tragisches Ende genommen. Wie die Polizei gestern informierte, sei die Verunglückte am Donnerstag ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Wie unsere Zeitung am Donnerstag berichtete, war ein Ford-Fahrer am Mittwochmorgen gegen 8.45 Uhr in der Klosterstraße mit der Fußgängerin zusammengestoßen. Dabei wurde die 66-jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Notarzt und Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuz waren rasch an der Unfallstelle, um Erste Hilfe zu leisten. Nach den Angaben unseres Reporters vor Ort, wurde die Verunglückte mit dem Rettungswagen in das Universitätsklinikum gebracht.

Erste Untersuchungen zur Ursache des Unglücks erfolgten schon am Tag des Unfalls. Wie die Polizei gestern informierte, dauern die Ermittlungen zum Unfallhergang an.

Meine Woche