Polizei bei Versammlung des Tierschutzvereins Saale-Holzland

Eisenberg  Die lange aufgeschobene Mitgliederversammlung am Samstag im geschlossenen Eisenberger Tierheim war von Anfang an konfliktreich.

Martin Schöne