Rentnerin in Eisenberger Krankenhaus bestohlen

red
Aus der Geldbörse der Patientin in Eisenberg wurde Geld gestohlen. (Symbolfoto)

Aus der Geldbörse der Patientin in Eisenberg wurde Geld gestohlen. (Symbolfoto)

Foto: Nico Kiesel / zgt

Eisenberg.  Eine 83 Jahre alte Frau ist auf dem Gelände der Eisenberger Waldklinik das Opfer von Dieben geworden.

In der Waldklinik in Eisenberg ist eine 83-Jährige das Opfer dreister Diebe geworden. Wie die Polizei mitteilte, drangen vergangene Woche Unbekannte Täter in das Zimmer der Frau auf dem Gelände der Klinik ein und entwendeten aus ihrem Portmonee etwa 250 Euro. Anschließend entkamen sie unerkannt.

In einer früheren Version hieß es, dass die 83-Jährige Patienten gewesen sein. Wie die Polizei nun richtig stellte, befinden sich nur die Räumlichkeiten der Dame auf dem Klinikgelände.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.