Saale-Holzland-Kreis: Unbekannte verletzen zwei Pferde

Jena/Saale-Holzland-Kreis  Unbekannte haben im Saale-Holzland-Kreis zwei Pferde verletzt. Die Tiere mussten medizinisch versorgt werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Symbol-

Die Polizei sucht Zeugen. Symbol-

Foto: Stephan Jansen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte haben im Saale-Holzland-Kreis zwei Pferde verletzt. Wie die Polizei mitteilt, haben die Täter in der Nacht zu Mittwoch zwei Wallache auf einer Koppel zwischen Rödigen und Lehesten mit einem Stichwerkzeug verletzt. Ein drittes Pferd auf der Weide sei unverletzt geblieben. Die verletzten Wallache hätten in einer Tierklinik behandelt werden müssen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweis zu der Tat geben können. Dies sei unter Tel. 03641/810 möglich.

In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Attacken auf Pferden in Thüringen. Das Tatmuster ist immer gleich. Die Tiere werden mit Messern verletzt und verstümmelt.

Pferdequäler hat in Thüringen zum achten Mal zugestochen

Pferdequäler attackiert Stute in Thüringen am helllichten Tag mit Messer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.