Schachspieler aus Crossen fährt zur Deutschen Meisterschaft

Crossen/Gera.  Nico Aniol vom VfL 1990 Gera vertritt Thüringen in der Altersklasse U10.

Nico Aniol vom VfL 1990 Gera ist der beste Thüringer Schachspieler in der Altersklasse U10.

Nico Aniol vom VfL 1990 Gera ist der beste Thüringer Schachspieler in der Altersklasse U10.

Foto: Torsten Aniol

Der Crossener Nico Aniol, der für den VfL 1990 Gera spielt, beendete das Qualifikationsturnier für die Teilnahme an der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft im Schach mit einem hervorragenden ersten Platz.

Der 10-Jährige setzte sich in den fünf Partien des Qualifikationsturniers gegen die besten Thüringer Schachspieler seiner Altersklasse durch. Das Turnier, hervorragend organisiert vom ESV Gera, fand aufgrund der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen statt. So galt es, die Spielbretter mit ausreichend Abstand aufzustellen, Spielfiguren zu desinfizieren und es gab die Pflicht Baumwollhandschuhe während des Spiels zu tragen.

Nico Aniol ebnete sich mit dieser Qualifikation die erneute Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Ende Oktober in Willingen (Hessen) und vertritt hier das Bundesland Thüringen in der Altersklasse U10 - viel Erfolg!

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.