Schüler des Schillergymnasiums Eisenberg putzen Stolpersteine

Die Klasse 7b des Schillergymnasiums in Eisenberg putzt im Rahmen des Ethik-Unterrichts Stolpersteine in Eisenberg.

Die Klasse 7b des Schillergymnasiums in Eisenberg putzt im Rahmen des Ethik-Unterrichts Stolpersteine in Eisenberg.

Foto: Floreen Brömel

Eisenberg.  Einsatz der Eisenberger Schüler war während des Homeschoolings nicht möglich

Die Klasse 7b des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Eisenberg hat im Rahmen des Ethikunterrichts Stolpersteine in Eisenberg geputzt und Blumen niedergelegt, bevor am Montag die Sommerferien beginnen. Ziel der Aktion: Die Steine sollten wieder erinnernd leuchten. Wegen des Homeschoolings sei das lange Zeit nicht möglich gewesen, berichtet Lehrerin Floreen Brömel.