Silvio Mahl als zweiter Stellvertreter der VG Heideland bestätigt

Crossen  Der Bürgermeister von Silbitz ist zur Gemeinschaftsversammlung einstimmig gewählt worden.

Silvio Mahl, seit 2014 Bürgermeister der Elstertal-Gemeinde Silbitz, ist von der Gemeinschaftsversammlung erneut zum zweiten Stellvertreter für den Vorsitzenden der VG Heideland-Elstertal-Schkölen, Martin Bierbrauer, gewählt worden.

Silvio Mahl, seit 2014 Bürgermeister der Elstertal-Gemeinde Silbitz, ist von der Gemeinschaftsversammlung erneut zum zweiten Stellvertreter für den Vorsitzenden der VG Heideland-Elstertal-Schkölen, Martin Bierbrauer, gewählt worden.

Foto: Susann Grunert

Crossen. Die Gemeinschaftsversammlung der VG Heideland-Elstertal-Schkölen hat am Mittwochabend, 13. Januar, zur Sitzung in Crossen Silvio Mahl als zweiten Stellvertreter für den VG-Vorsitzenden Martin Bierbrauer bestätigt.

Mahl, der seit über sechs Jahren ehrenamtlicher Bürgermeister von Silbitz ist, hatte dieses Amt bereits zuvor inne. Allerdings laufe der Stellvertreterposten regulär mit der Amtszeit des Bürgermeisters ab, erklärte Martin Bierbrauer. Da im vergangenen September Bürgermeisterwahlen in Silbitz stattgefunden haben, die Silvio Mahl erneut für sich entscheiden konnte, musste also der zweite Stellvertreter für die VG Heideland förmlich noch einmal neu gewählt werden.

Mahl war der einzige Kandidat, der für das Amt vorgeschlagen wurde, und erhielt bei der geheimen Abstimmung auch alle Stimmen der 16 anwesenden Wahlberechtigten.