Spendenaktion für den Eisenberger Tiergarten

Eisenberg.  Volksbank Eisenberg unterstützt mit Weihnachtsaktion die Erneuerung des Spielplatzes.

Der in die Jahre gekommene Spielplatz im Eisenberg Tiergarten soll mit Spenden erneuert werden.

Der in die Jahre gekommene Spielplatz im Eisenberg Tiergarten soll mit Spenden erneuert werden.

Foto: Tiergarten Eisenberg

Die diesjährige Spenden-Sammelaktion der Volksbank Eisenberg zur Weihnachtszeit soll dem Eisenberger Tiergarten zugute kommen.

Mit dem Erlös solle die Erneuerung des Spielplatzes unterstützt werden, teilt die Volksbank mit. „Der Eisenberger Tiergarten dient Jung und Alt als beliebtes Ausflugsziel. Es gibt dort zahlreiche Tierarten sowie viel Lehrreiches über die Natur zu entdecken. Natürlich gehören auch Spielen und Toben für die Kleinsten zum Besuch“, heißt es aus der Genossenschaftsbank in Eisenberg.

Der Kinderspielplatz im Tiergarten ist in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Erneuerung, um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten. Der Tiergartenleiter und zugleich Fördervereinsvorsitzende Mathias Wiesenhütter plant deshalb eine neue Kletterkombination sowie eine Kinderrutsche aus Recycling-Kunststoff.

Ziel: Neuer Spielplatz zum Tiergarten- Jubiläum im nächsten Jahr

„Ich hoffe, dass die Weihnachtsspendenaktion der Volksbank ein Erfolg wird, damit wir zu unserem 50. Tiergartenjubiläum im nächsten Jahr unseren kleinen Besuchern einen neugestalteten Kinderspielplatz präsentieren können.“, sagt Tiergartenleiter Mathias Wiesenhütter.

Spenden sind bis 23. 12. möglich: online unter www.volksbankeisenberg.de , in der Geschäftsstelle Eisenberg oder als direkte Überweisung auf das Spendenkonto der Volksbank EisenbergIBAN: DE45 83094494 9374900057 BIC: GENO DE F1 ESNVerwendungszweck: Weihnachtsspende