„Tag des offenen Ateliers“ – Künstlerinnen öffnen ihre Werkstätten

Eisenberg  Insgesamt laden 59 Künstler aus dem Freistaat zu einem Blick hinter ihre kreativen Kulissen ein.

Die Künstlerin Katrin König aus Eisenberg stellt aktuell in der Galerie des Europäischen Rechnungshofes in Luxemburg aus. Bis zum 31. Juli sind rund 20 Drucke auf Klarsichtfolie zu sehen.

Die Künstlerin Katrin König aus Eisenberg stellt aktuell in der Galerie des Europäischen Rechnungshofes in Luxemburg aus. Bis zum 31. Juli sind rund 20 Drucke auf Klarsichtfolie zu sehen.

Foto: Privat

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Katrin König aus Eisenberg beteiligt sich am Wochenende das erste Mal am „Tag des offenen Ateliers“, organisiert vom Verband Bildender Künstler Thüringen.

Insgesamt laden 59 Künstler aus dem Freistaat zu einem Blick hinter ihre kreativen Kulissen ein. In ihrem Atelier auf dem Steinweg 26 will Katrin König viele ihrer Arbeiten, meist großformatige installative Druckgrafiken, präsentieren.

Zudem erläutert sie die Techniken, mit denen sie arbeitet.

Auch Barbara Magdalena Neuhäuser aus Gröben lädt zum Tag des offenen Ateliers in ihre Werkstatt ein. Sie zeigt Plastiken, Malerei und Grafik.

Termin: Sonnabend und Sonntag, 11 bis 18 Uhr, Steinweg 26 in Eisenberg und An der Kirche 1 in Gröben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren