Weiterer Fall von Corona im Saale-Holzland-Kreis

 Corona Antigen Schnelltest

Corona Antigen Schnelltest

Foto: Tino Zippel

Eisenberg.  Die Inzidenz im Saale-Holzland bleibt weiter stabil.

Am Dienstag, 20. Juli, wurde dem Gesundheitsamt des Saale-Holzland-Kreises ein neuer Corona-Fall gemeldet. Nach einer etwa zweiwöchigen Pause ohne bekannte Neuinfektionen ist das der vierte Fall seit reichlich einer Woche. Die Nachverfolgung der Kontaktpersonen läuft, teilte das Landratsamt am Mittwoch mit.

Die Gesamtzahl der Infizierten im Saale-Holzland-Kreis hat sich mit dem neuen Infektionsfall auf 4753 erhöht, der Inzidenzwert bleibt bei 3,6.