Wirt will nichts mehr ausschenken: Betrunkene werfen mit Mobiliar

Zwei Randalierer in einer Gaststätte riefen die Polizei in Eisenberg auf den Plan. (Symbolbild).

Zwei Randalierer in einer Gaststätte riefen die Polizei in Eisenberg auf den Plan. (Symbolbild).

Foto: Eibner-Pressefoto / picture alliance / dpa

Eisenberg.  Zwei Betrunkene haben in einer Gaststätte in Eisenberg randaliert.

Der gestrige Feiertag endete für zwei Männer in Eisenberg mit einer Anzeige. Die Herren hielten sich in einer gastronomischen Einrichtung in der Borngasse auf.

Nachdem sie bereits ausgiebig alkoholische Getränke konsumiert hatten, verweigerte der Wirt gegen 17 Uhr den weiteren Ausschank.

Dies missfiel den Männern derart, dass sie laut Polizei das Mobiliar im Biergarten umherwarfen. Hierbei beschädigten sie eine Dachrinne. Der Aufforderung das Gelände zu verlassen kamen sie jedoch nicht nach.

Die hinzugerufenen Beamten konnten den Sachverhalt klären und die Männer zum Gehen bewegen. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gab es allerdings mit auf den Heimweg.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.