Zwölf Gartenhäuser in Eisenberg verwüstet

Eisenberg.  Unbekannte sind gleich in zwölf Gartenhäuser einer Anlage in Eisenberg eingebrochen. Sie wüteten in den Häusern und Gärten, brannten Sachen ab und nahmen hochwertige Gegenstände mit.

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in zwölf Gartenhäuser der Gartenanlage Am Ziegelteich in Eisenberg eingedrungen.

Wie die Polizei mitteilt, verwüsteten die Täter in den Häusern die Innenausstattung erheblich, brannten teilweise Gegenstände an und warfen Möbel in angelegte Gartenteiche.

Bisher ist allerdings nur bekannt, dass aus einem Garten etwas entwendet worden. Dabei handelt es sich um Küchengeräte sowie hochwertiges Werkzeug und Gartengeräte. Unter anderem nahmen die Unbekannten einen kompletten Einbauherd, einen Fernseher, eine Akku-Bohrmaschine, eine Motorhacke und einen noch verpackten Swimmingpool mit.

Der Sachschaden insgesamt beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Unbekannte stehlen Weihnachtspäckchen von Heimkindern

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.