Erfurter Hauptbahnhof gesperrt: Diese Strecken sind betroffen

Erfurt  Für die letzte Etappe von und nach Erfurt sind Zugreisende auf Busse angewiesen. Die Verkehrsunternehmen informieren am Bahnhof und im Internet über Änderungen im Fahrplan.

Keine Züge: So ruhig wird es am Wochenende auf dem Erfurter Hauptbahnhof sein. Foto: Kai Mudra

Foto: Kai Mudra

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nichts geht mehr am Wochenende für anderthalb Tage im Zugverkehr am Erfurter Hauptbahnhof. Die Bahn muss Software aktualisieren und Signale frei schalten.

Statt mit dem Zug fahren von Samstag 0 Uhr bis Sonntag 11 Uhr nur Busse als Ersatzverkehr von und nach Erfurt. Betroffen sind alle ICE-Verbindungen sowie der Regionalverkehr von DB Regio und Abellio sowie der Erfurter Bahn und der Süd-Thüringen-Bahn.

Informationen bietet die Deutsche Bahn unter ihrer Servicenummer 0180-6996633 für 20 Cent beim Anruf aus dem Festnetz. Weitere Hinweise stehen im Internet auf den Seiten der Verkehrsunternehmen.

Fernverkehr:

  • ICE Berlin - Leipzig - Erfurt - Frankfurt/Mainwerden mit zusätzlichem Halt in Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet. Stopps in Naumburg, Erfurt, Gotha, Eisenach, Bad Hersfeld entfallen
  • ICE Berlin - Erfurt - Halle - Erfurt - Frankfurt/Main werden mit zusätzlichem Halt in Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet. Stopps in Halle und Erfurt entfallen.
  • ICE Berlin - Halle - Erfurt - Nürnberg - München werden über die Saalebahn mit zusätzlichem Halt in Naumburg und teilweise in Saalfeld umgeleitet. Die Stopps in Halle und Erfurt entfallen.
  • ICE Berlin - Leipzig - Erfurt - Nürnberg - München werden über die Saalebahn mit zusätzlichem Halt in Naumburg und teilweise Saalfeld umgeleitet. Die Stopps in Erfurt und Coburg entfallen .
  • ICE Dresden - Leipzig - Erfurt - Wiesbaden werden mit einem Zusatzhalt in Kassel-Wilhelmshöhe umgeleitet. Die Züge fahren ab Leipzig. Stopps in Dresden, Riesa, Erfurt, Gotha, Eisenach und Bad Hersfeld entfallen.

ICE-Ersatzverkehr: ICE-Reisende können zwischen Gotha und Fulda einen Pendelzug nutzen. Zwischen Gotha und Weimar verkehren Busse mit Halt in Erfurt Hbf.

Regionalverkehr:

DB Regio:

  • Göttingen - Glauchau: Zwischen Erfurt Hbf. und Weimar sowie Erfurt Hbf. und Neudietendorf werden Busse eingesetzt .
  • Erfurt - Kassel:Zwischen Erfurt Hbf. und Erfurt-Nord fahren Busse.
  • Erfurt - Altenburg/Greiz:Zwischen Erfurt Hbf. und Weimar werden Busse eingesetzt.
  • Erfurt - Würzburg:Zwischen Erfurt Hbf. und Neudietendorf fahren Busse.

Abellio:

  • Erfurt - Halle
  • Erfurt - Naumburg
  • Eisenach - Leipzig:Zwischen Neudietendorf - Erfurt Hbf - Weimar fahren Busse
  • Erfurt - Magdeburg
  • Erfurt - Sangerhausen:Zwischen Erfurt Hbf. und Erfurt Ost fahren Busse.

Erfurter Bahn:

  • Erfurt - Arnstadt - Saalfeld:Zwischen Erfurt Hbf und Neudietendorf fahren Busse.
  • Erfurt - Weimar - Gera:Zwischen Erfurt Hbf und Weimar werden Busse eingesetzt.

Süd-Thüringen-Bahn:

  • Erfurt - Meiningen
  • Erfurt - Ilmenau
  • Erfurt - Zella-Mehlis

Zwischen Erfurt und Neudietendorf werden während der Sperrung Busse eingesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie am Erfurter Hauptbahnhof sowie im Internet:

Das könnte Sie auch interessieren:

Stress-Wochenende: Erfurter Hauptbahnhof 35 Stunden gesperrt

Bauarbeiten in Halle und Erfurt: Behinderungen im Thüringer Bahnverkehr

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.