In der Binderslebener Landstraße rollt der Verkehr ab Samstag wieder

Erfurt.  Wochenlang musste Staus und Umwege in Kauf nehmen, wer nach Erfurt wollte. Ab Samstag ist die Binderslebener Landstraße wieder frei.

Stadtauswärts rollte der Verkehr seit September in der Binderslebener Landstraße nur, weil eine tempobegrenzte Umleitung mitten durch das Tankstellengelände eingerichtet werden durfte.

Stadtauswärts rollte der Verkehr seit September in der Binderslebener Landstraße nur, weil eine tempobegrenzte Umleitung mitten durch das Tankstellengelände eingerichtet werden durfte.

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Freie Fahrt stadteinwärts heißt es am Samstag nach Wochen der Sperrung in der Binderslebener Landstraße (Bila) in Erfurt.

Stadteinwärts weniger Stau und Umwege

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, soll die Straße am 29. November für den Verkehr freigegeben werden. Seit Anfang August wird dort der gesamte Kreuzungsbereich an der Zufahrt zum Straßenbetriebshof umgebaut. Ende September musste für die Arbeiten die stadteinwärtige Fahrspur komplett gesperrt werden.

Linksabbiegespur erst ab Frühjahr offen

Die Fahrbahn wurde um eine Linksabbiegespur erweitert. Zusätzlich fanden Kanal- und Leitungsarbeiten unter Beteiligung der Stadtwerke, des Entwässerungsbetriebs und der Telekom statt.

Nach der Winterpause werden die Bauarbeiten an der Zufahrtsstraße zum Straßenbetriebshof zwar fortgesetzt, der Verkehr auf der Binderslebener Landstraße ist davon aber nicht mehr betroffen. Abschließend soll im Frühjahr die Linksabbiegespur freigegeben und eine neue Ampelanlage errichtet werden, die den Verkehr im neu gestalteten Kreuzungsbereich regelt.

Das Tiefbau- und Verkehrsamt bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für die aufgebrachte Geduld. Durch die temporeduzierte Umleitung über das Grundstück der Tankstelle konnte eine Sperrung der stadtauswärtigen Fahrspur vermieden werden, sodass auch dem Betreiber ein großer Dank gilt, heißt es aus der Stadtverwaltung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.