Greiz. CDU-Politiker Christian Tischner besuchte das Hightech-Unternehmen auf seiner Sommertour in Greiz.

Das Hightech-Unternehmen „kueba electronics“ von Anna-Maria Nagel hat seit seinem Umzug in die neue Halle an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Greiz im Jahr 2018 seine Mitarbeiterzahl mit aktuell dreißig Beschäftigten mehr als verdoppelt und den Jahresumsatz von 1,3 auf vier Millionen Euro mehr als verdreifacht.