Gera. Thüringen zahlt zusätzlich, damit Pendler auch die Fernzüge zwischen Gera, Jena und Erfurt nutzen können. Für die Saalbahn werden neue Varianten geprüft.

Pünktlich zum Start des Deutschlandtickets am 1. Mai gibt es eine gute Nachricht für alle Bahnpendler zwischen Gera und Erfurt. Dieses wird auch in den Intercity-Zügen auf der Mitte-Deutschland-Schiene im genannten Abschnitt akzeptiert.