Jena. Ein Autofahrer touchierte unter anderem ein Fahrzeug und setzte seine Fahrt anschließend einfach fort. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Jena.

Bei einer Autofahrt mit anschließender Fahrerflucht richtete eine unbekannte Person erheblichen Schaden in Jena an. Wie die Polizei mitteilte, beobachteten Zeugen ein Auto in der Marktstraße Ecke Nicolaus-Theiner-Straße, welches zuerst ein anderes Fahrzeug touchierte.

Der Newsletter für Jena

Alle wichtigen Informationen aus Jena, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Anschließend streifte das Auto eine Laterne, einen Zaun und eine Hausfassade. Der Fahrer setzte seine Fahrt jedoch unbeirrt fort. Der entstandene Schaden wird auf einen Betrag in vierstelliger Höhe geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei stoppt zwei alkoholisierte Autofahrer

Am Dienstagmorgen stellte die Polizei in Jena zwei alkoholisierte Autofahrer. Laut Polizeiinformationen kontrollierten die Beamten gegen 2.30 Uhr einen 43-Jährigen in der Erfurter Straße. Dieser wurde einem Vortest unterzogen, welcher einen Wert von 0,75 Promille zutage brachte. Auch ein Drogentest verlief positiv. Der 43-Jährige wurde für eine Blutuntersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Wenige Zeit später fiel den Polizeibeamten ein weiterer Autofahrer auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,77 Promille. Gegen beide Fahrzeugführer wurde ein Verfahren eingeleitet.

Unbekannte stehlen Fahrräder von Grundstück

Am Montag stellte eine Frau in Jena fest, dass ihre Fahrräder gestohlen wurden. Sie hatte diese am Sonntag unter einem Carport in der Westbahnhofstraße gesichert abgestellt.

Wie die Polizei informierte, haben unbekannte Personen das Grundstück widerrechtlich betreten und die beiden Räder der Marken Cube und Giant an sich genommen. Anschließend flohen sie in unbekannte Richtung. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.