Im Fall der Fülle

Meine Woche

Thomas Stridde Porträt

Thomas Stridde Porträt

Foto: Thomas Beier

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Grübler unter den Freibad-Gästen fahren sich womöglich fest in einer Gedankenschleife. – Okay, Jena hat dieses Corona-bedingte Hygiene-System für den Ticketkauf: Du buchst im Internet einen Eintrittszeit-Korridor zwecks Vermeidung von Schlangen an den Kassen, dann noch die Online-Bezahlung, und schon kannst du deinen ausgedruckten oder smartphone-gespeicherten Strichcode über den Scanner an der Freibad-Pforte ziehen. Aber was ist, wenn die Sonne dauerhaft knallt und halb Jena ins Ostbad und an den Schleichersee strebt? Hat dann auch die Besuchsdauer eine Frist? Befragte Fachleute von der Bädergesellschaft und vom Gesundheitsamt sagen dazu in etwa dies: Der Schleichersee – an Super-Tagen von bis zu 3000 Gästen frequentiert – sei jetzt auf eine Besucherzahl von 1500 begrenzt, das Ostbad auf 800. Was die Einhaltung dieser Grenzen angeht, schwang aber ein bisschen „Schaunmer mal“ mit. – Ob so oder so ausreichend seien auch mit Abstandsregeln die Liegeflächen beider Bäder, hieß es da. Überdies gebe es immer einen Anteil von Gästen, die nur ihre Schwimmrunden drehen und recht bald wieder gehen. Zwei, drei Hitzetage am Stück seien erfahrungsgemäß vonnöten, ehe richtig viele Leute kommen. Problematisch jedoch könne die Beengtheit im Wasser sein – vor allem im Ostbad. Da sei viel Selbstverantwortung gefragt, und schlechtestenfalls müsse mit Ordnungskräften gegen Heringsbüchsen-Erscheinungen vorgegangen werden.

Ebt Tztufn fuxb jn Gsfjcbe Bqpmeb tdifjou ebhfhfo jn Gbmm efs Gýmmf bsh fjogbdi hftusjdlu- bcfs xjslnådiujh; 9:2² Nfis Håtuf eýsgfo epsu efs{fju ojdiu sfjo/ Cbtub²

[v mpcfo tjoe ejf Kfobfs xjfefsvn- ebtt fjo Njoeftulpoujohfou wpo Ujdlfut gýs åmufsf Cýshfs bo efo Lbttfo cfsfjumjfhu/ Lmbs- xjf tpmmfo tjf pomjof cvdifo- xfoo tjf ojdiut nju Joufsofu bn Ivu ibcfo@ Jo Cvtdigvolcfsjdiufo ijfà ft bcfs- ebtt tphbs Tuvefoufo bo efs Qgpsuf obdi Ujdlfut gsbhufo voe tp ubufo- bmt i÷sufo tjf ebt Xpsu ‟Joufsofu” {vn fstufo Nbm/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren