Freundeskreis Nordhausen-Ostrów Wielkopolski vor Jubiläum

Ostrow Wielkopolski.  Die Präsidentin von Nordhausens polnischer Partnerstadt hofft auf eine weiter gute Partnerschaft.

Das Rathaus von Ostrow.

Das Rathaus von Ostrow.

Foto: Peter Blonski

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Nordhäuser Peter Blonski, Ehrenbürger der polnischen Partnerstadt und Vorsitzender des Freundeskreises Nordhausen-Ostrów Wielkopolski, besuchte jüngst anlässlich des Tags der Unabhängigkeit von Polen und des Stadtfestes die Partnerstadt. „Nordhausen liegt uns als Partnerstadt sehr am Herzen“, betonte die Präsidentin der Stadt Ostrów Wielkopolski, Beata Klimek. Sie hoffe auch in Zukunft auf eine weitere gute Zusammenarbeit. Im nächsten Jahr soll zum Beispiel gemeinsam das 30-jährige Bestehen des Freundeskreises gefeiert werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.