Gospel in der Nordhäuser Christuskirche

Nordhausen.  Am 22. November gastiert der Göttinger Chor "The Living Gospel Choir" in Nordhausen.

Der "The Living Gospel Choir" aus Göttingen gastiert in Nordhausen.

Der "The Living Gospel Choir" aus Göttingen gastiert in Nordhausen.

Foto: The Living Gospel Choir

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am 22. November ist ab 19 Uhr „The Living Gospel Choir“ aus Göttingen in der Christuskirche in Nordhausen zu Gast. Es ist ein Chor der Extraklasse, welcher mit modern arrangierten Songs neue Akzente in der Gospelmusik setzt, informiert der Ilfelder Pfarrer Gregor Heimrich.

Das moderne Repertoire sprenge die Stilgrenzen zwischen Contemporary Black Gospel, Pop-Rock, R&B, Worship und europäischem Gospel. Es bestehe fast ausschließlich aus Songs, die der musikalische Leiter Jochen Pietsch zusammen mit Chormitgliedern schreibt. „Das Konzert ist ein Muss für alle Gospelfreunde“, so Heimrich. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Spende für die Kosten des Chores erbeten. Die Christuskirche ist in der Grimmelallee 51 zu finden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.