In Nordhausen wehen blaue Fahnen gegen Gewalt

Nordhausen.  Am 25. November ist Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Eine Gesprächsrunde ist in Nordhausen geplant.

Am Internationalen Tag gegen Gewalt, 25. November, sollen auch in Nordhausen blaue Fahnen wehen – das Symbol von Terre des Femmes.

Am Internationalen Tag gegen Gewalt, 25. November, sollen auch in Nordhausen blaue Fahnen wehen – das Symbol von Terre des Femmes.

Foto: Stefani Müller

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Gleichstellungsbeauftragten von Stadt und Landkreis Nordhausen laden am 25. November zu einer Gesprächsrunde zum Thema „Nein zu Gewalt an Frauen“ an. Ab 17 Uhr sind alle Interessierten im Weltladen in der Barfüßerstraße willkommen. Dem voran geht ein Vortrag zu weiblicher Genitalverstümmelung. Um an diesem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen ein Zeichen zu setzen, werden auch in Nordhausen blaue Fahnen von Terre des Femmes wehen, kündigte Stefani Müller von der Nordhäuser Stadtverwaltung an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.