79 Energydrinks in Pößneck gestohlen

red
In Pößneck mussten mehrere Polizisten wegen eines Ladendiebs ausrücken. (Symbolfoto)

In Pößneck mussten mehrere Polizisten wegen eines Ladendiebs ausrücken. (Symbolfoto)

Foto: Marco Kneise

Pößneck.  In Pößneck hat ein polizeibekannter Mann insgesamt 79 Energydrinks gestohlen. Auf seiner Flucht schlug er eine Supermarkt-Verkäuferin.

Einen besonderen Durst auf Energy-Drinks hatte ein 32-Jähriger am Dienstagmorgen in Pößneck. Es stellte sich heraus, dass eine Verkäuferin des Supermarktes in der Mühlstraße versucht hatte, den aggressiven Ladendieb zu stoppen. Jedoch war der Mann noch vor Eintreffen der Polizei entkommen. Demnach hatte er losgerissen und dabei auch die Verkäuferin geschlagen.

Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Mann in Tatortnähe von der Polizei angetroffen werden. Da der Mann sich sehr aggressiv verhielt, wurden weitere Funkstreifenwagen zur Unterstützung hinzugerufen. Schließlich konnte der polizeibekannte Mann gefesselt und durchsucht werden. Hierbei wurde fanden die Polizisten 79 Energydrinks, die er mit sich geführt hatte. Der 32-Jährige muss sich nun aufgrund mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten.