Bildung

Alles im Wandel an der Franz-Huth-Schule

Pößneck.  Überraschende Projekte beim Tag der offenen Tür in Pößneck

An der Regelschule „Prof.-Franz-Huth“ in Pößneck startet am 5. Dezember um 17 Uhr ein Tag der offenen Tür.

An der Regelschule „Prof.-Franz-Huth“ in Pößneck startet am 5. Dezember um 17 Uhr ein Tag der offenen Tür.

Foto: Martin Schöne

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am kommenden Donnerstag, 5. Dezember, findet an der Staatlichen Regelschule „Prof. Franz Huth“ in Pößneck im Rahmen der Projektwoche ein Tag der offenen Tür statt. „Lassen Sie sich überraschen“, heißt es vieldeutig in der Ankündigung des Tages unter der Überschrift „Wind of Change – alles im Wandel“. Von 17 bis 19 Uhr stellen die Schülergruppen ihre Projekte vor.

Upcycling, Flugwesen, Apps, Plastik

Diese setzen sich mit unterschiedlichen Veränderungen auseinander, die die Schüler bewegen oder beschäftigen. Zum Abschluss der Projektwoche sei die Öffentlichkeit eingeladen, die Ergebnisse zu bestaunen, sich womöglich auch selbst auszutesten sowie alle Mitwirkenden kennen zu lernen. Die Projekte tragen Titel wie „Mit App und Co. unterwegs“, „Umweltbewusstsein im Wandel – Upcycling“, „Flugwesen im Wandel der Zeit“ oder „Plastik – doch nicht so fantastisch?“. Für eine Versorgung der Besucher sei gesorgt.

Regelschule „Prof. Franz Huth“, Karl-Marx-Straße 15b, Pößneck

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.